Penthouse Frankfurt-Westend

Das lineare Wohnen setzt sich mit der Inszenierung von Raum- und Blickachsen auseinander. Eine freie Wohnform wird durch entsprechende Schwerpunkte in sog. öffentliche, halböffentliche und intime Bereiche gegliedert.

Projekt: Dachgeschossneubau auf bestehendem Wohnhaus
Lage: Frankfurt-Westend
Flächen: 320 qm Wohnfläche
Details: Der Aufzug im Bücherturm, ein Sonnensegel bis Windstärke 4
Leistungen: HOAI LP 1-8
Bauherr: Privat
 
Kontakt | Impressum