Chemiepark Bleicherode

Der Masterplan für das Firmengelände der kaliproduzierenden Deusa International GmbH bildet die Grundlage für die Entwicklung eines Technologieparks für unternehmenseigene Erweiterungen sowie für die Neuansiedlung chemienaher Unternehmen. Realisiert wurden bisher die ersten 3 Bauabschnitte: Das Feuchtsalzlager, die Bischofit-Absackanlage und die Thermolyse.

Projekt: Chemie Industrie Park Bleicherode
Lage: Bleicherode, Nordhäuser Straße 2
Flächen: 14,3 ha,
Feuchtsalzlager 1.650 qm BGF,
Bischofit-Absackanlage 1200 qm BGF,
Thermolyse 1.600 qm BGF
Leistungen: HOAI LP 1-3 und HOAI LP 1-5,
gestalterische Oberleitung
Bauherr: Deusa International GmbH, Bleicherode
 
Kontakt | Impressum